Domain entscheidungsregeln.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt entscheidungsregeln.de um. Sind Sie am Kauf der Domain entscheidungsregeln.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Politikberatung Und Lobbyismus Im:

Politikberatung Und Lobbyismus Im Parlamentarischen Entscheidungsprozess  Kartoniert (TB)
Politikberatung Und Lobbyismus Im Parlamentarischen Entscheidungsprozess Kartoniert (TB)

Dieses Buch präsentiert Beiträge aus dem deutsch-polnischen Vergleichsprojekt: 'Wissen ist Macht': Grenzen der Politikberatung und des Lobbyismus im politischen Entscheidungsprozess. Dabei werden neben den Strukturen und den gesetzlichen Regelungen im Bereich der Politikberatung und des Lobbyismus insbesondere ihre Funktionsweise sowie das Zustandekommen der inhaltlichen Grundlagen für die politische Entscheidungsfindung analysiert. Außerdem werden der Gegenstand der Beratung die Aufgaben sowie die Arbeits- und Kommunikationsweisen verschiedener Politikberater im Hinblick auf die unterschiedlichen Expertenkulturen diskutiert.

Preis: 44.99 € | Versand*: 0.00 €
Lobbyismus Im Gesundheitswesen - Stefanie Beck  Kartoniert (TB)
Lobbyismus Im Gesundheitswesen - Stefanie Beck Kartoniert (TB)

Dieses Buch beschreibt und erklärt die bisher weitgehend unerforschte lobbyistische Arbeit der bedeutendsten Lobbyisten im deutschen Gesundheitswesen. Es zeigt wie die Interessenvertreter ihre Lobbystrategie an die sich ständig verändernden politischen und gesellschaftlichen Strukturen und Prozesse anpassen.

Preis: 25.00 € | Versand*: 0.00 €
Handbuch Lobbyismus
Handbuch Lobbyismus

Handbuch Lobbyismus , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 139.99 € | Versand*: 0 €
Wissenschaftliche Politikberatung  Gebunden
Wissenschaftliche Politikberatung Gebunden

DIE REIHE: SCHRIFTENREIHE ZU ORDNUNGSFRAGEN DER WIRTSCHAFTherausgegeben von Thomas Apolte Martin Leschke Albrecht F. Michler Christian Müller Rahel M. Schomaker und Dirk WentzelDie Reihe diskutiert aktuelle ordnungspolitische und institutionenökonomische Fragestellungen. Durch die methodische Vielfalt richtet sie sich an Fachleute an die Öffentlichkeit und an die Politikberatung.

Preis: 41.95 € | Versand*: 0.00 €

Was ist Lobbyismus im Fußball?

Lobbyismus im Fußball bezieht sich auf die Praxis, Einfluss auf Entscheidungen und Regelungen im Fußball durch gezielte Lobbyarbei...

Lobbyismus im Fußball bezieht sich auf die Praxis, Einfluss auf Entscheidungen und Regelungen im Fußball durch gezielte Lobbyarbeit auszuüben. Dies kann von Vereinen, Spielern, Agenten oder anderen Interessengruppen betrieben werden, um ihre eigenen Interessen zu fördern. Lobbyismus im Fußball kann sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene stattfinden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Politikberatung bei den Big Four?

Politikberatung bei den Big Four bezieht sich auf die Dienstleistungen, die von den vier größten Unternehmensberatungsunternehmen...

Politikberatung bei den Big Four bezieht sich auf die Dienstleistungen, die von den vier größten Unternehmensberatungsunternehmen (Deloitte, PwC, EY, KPMG) im Bereich der politischen Beratung angeboten werden. Dies umfasst die Unterstützung von Regierungen, öffentlichen Institutionen und politischen Entscheidungsträgern bei der Entwicklung und Umsetzung von politischen Strategien, der Analyse von politischen Risiken und der Gestaltung von politischen Rahmenbedingungen. Die Big Four bieten Expertise in verschiedenen Bereichen wie Wirtschaft, Recht, Steuern und Nachhaltigkeit, um politische Entscheidungsträger bei der Bewältigung komplexer Herausforderungen zu unterstützen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Lobbyismus?

Lobbyismus bezeichnet die Interessenvertretung von Gruppen oder Organisationen gegenüber politischen Entscheidungsträgern. Dabei v...

Lobbyismus bezeichnet die Interessenvertretung von Gruppen oder Organisationen gegenüber politischen Entscheidungsträgern. Dabei versuchen Lobbyisten, Einfluss auf politische Prozesse zu nehmen, um bestimmte Interessen oder Ziele zu fördern. Dies geschieht oft durch das Treffen mit Politikern, das Einbringen von Argumenten und Informationen sowie das Lobbying für bestimmte Gesetze oder Maßnahmen. Kritiker sehen Lobbyismus oft als undurchsichtige und unfaire Einflussnahme auf die Politik an.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was bedeutet Lobbyismus?

Lobbyismus bezeichnet die Interessenvertretung von Gruppen oder Organisationen gegenüber politischen Entscheidungsträgern. Dabei v...

Lobbyismus bezeichnet die Interessenvertretung von Gruppen oder Organisationen gegenüber politischen Entscheidungsträgern. Dabei versuchen Lobbyisten, Einfluss auf politische Prozesse zu nehmen, um ihre eigenen Interessen durchzusetzen. Dies kann durch Gespräche, Lobbyarbeit oder das Einbringen von Expertise geschehen. Kritiker sehen Lobbyismus oft als undurchsichtige und undemokratische Einflussnahme auf politische Entscheidungen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Zeit Und Politikberatung - Stefan Vorderstraße  Kartoniert (TB)
Zeit Und Politikberatung - Stefan Vorderstraße Kartoniert (TB)

Das Verhältnis von Politik und Zeit ist in der Politikwissenschaft oftmals vernachlässigt. Stefan Vorderstraße legt den Fokus auf die Bedeutung von Zeit in Strukturen und Prozessen der Politikberatung. Politische Entscheidungsträger sehen sich unter den Bedingungen einer stets gegenwärtig entscheidungsabhängigen und ungewissen Zukunft dem Problem ausgesetzt kollektiv verbindliche Entscheidungen treffen zu müssen. Politik ist zudem mit einem Koordinierungsbedarf konfrontiert dem sie über Politikberatung zu begegnen versucht. Auf Basis systemtheoretischer Konzepte geht der Autor der Frage nach ob und mit Hilfe welcher Beratungsformen Politik den Anforderungen sozialer Gleichzeitigkeit in der funktional differenzierten Gesellschaft gerecht werden kann. Politische Entscheidungsprozesse und politikwissenschaftliche Analyseansätze konfrontiert er mit typischen Charakteristika der zunehmend beschleunigten Gesellschaft. Er plädiert für eine kombinierte Betrachtung von Sach- Sozial- und Zeitdimension und leistet einen grundlegenden Beitrag zum Verständnis der Bedeutung von Zeit in und für Politikberatung.

Preis: 59.99 € | Versand*: 0.00 €
Politikberatung durch Kommissionen und Räte (Braitinger, Philipp)
Politikberatung durch Kommissionen und Räte (Braitinger, Philipp)

Politikberatung durch Kommissionen und Räte , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 3. Auflage, Erscheinungsjahr: 20090119, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Braitinger, Philipp, Auflage: 09003, Auflage/Ausgabe: 3. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 24, Warengruppe: HC/Politikwissenschaft, Fachkategorie: Politik und Staat, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 3, Gewicht: 51, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €
Trom, Dennis: Einfluss und Gefahren von Lobbyismus
Trom, Dennis: Einfluss und Gefahren von Lobbyismus

Einfluss und Gefahren von Lobbyismus , Einleitung 1 Was ist Lobbyismus? 3 Gefahren von Lobbyismus 5 Demokratie und Lobbyismus 7 Imageprobleme 8 Möglichkeiten 10 Wie groß ist Lobbyismus Einfluss wirklich? 11 Probleme der Erfassbarkeit 11 Fazit 12 Literaturverzeichnis 16 , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Lobbyismus Und Transparenz - Stefan Schwaneck  Kartoniert (TB)
Lobbyismus Und Transparenz - Stefan Schwaneck Kartoniert (TB)

Obwohl die Zahl der Publikationen über Lobbyismus und Transparenz deutlich zugenommen hat ist über den Zusammenhang der beiden Phänomene wenig bekannt. Die Motive einer Transparenzschaffung oder Transparenzverhinderung durch Lobbyisten blieben in der wissenschaftlichen Auseinandersetzung bislang ebenso unterbelichtet wie unscharfe oder widersprüchliche Begriffsverständnisse eine Vergleichbarkeit und Anschlussfähigkeit der Forschungsergebnisse erschwerten. Nach einer intensiven Auseinandersetzung mit den definitorischen Grundlagen zeigen aus Theorie und Praxis abgeleitete Erkenntnisse sowie Daten aus einer quantitativen Erhebung mit qualitativer Folgebefragung dass sich der Zusammenhang zwischen Lobbyismus und Transparenz wesentlich komplexer darstellt als weithin angenommen.

Preis: 64.99 € | Versand*: 0.00 €

Was ist Lobbyismus?

Lobbyismus bezeichnet die Interessenvertretung von Gruppen oder Organisationen gegenüber politischen Entscheidungsträgern. Dabei v...

Lobbyismus bezeichnet die Interessenvertretung von Gruppen oder Organisationen gegenüber politischen Entscheidungsträgern. Dabei versuchen Lobbyisten, Einfluss auf politische Prozesse zu nehmen, um die Interessen ihrer Auftraggeber zu fördern. Dies geschieht oft durch die Kommunikation mit Politikern, die Organisation von Veranstaltungen oder die Erstellung von Studien und Positionspapieren. Kritiker sehen Lobbyismus als undemokratisch an, da er die Gefahr birgt, dass bestimmte Interessengruppen übermäßigen Einfluss auf politische Entscheidungen haben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie beeinflusst Lobbyismus die politischen Entscheidungsprozesse in verschiedenen Ländern und wie können potenzielle Interessenkonflikte und undurchsichtige Praktiken im Lobbyismus transparenter gemacht werden?

Lobbyismus beeinflusst politische Entscheidungsprozesse, indem Interessengruppen versuchen, Politiker und Entscheidungsträger zu ü...

Lobbyismus beeinflusst politische Entscheidungsprozesse, indem Interessengruppen versuchen, Politiker und Entscheidungsträger zu überzeugen, ihre Positionen zu unterstützen. In einigen Ländern kann dies zu potenziellen Interessenkonflikten führen, wenn Lobbyisten und Politiker enge Beziehungen pflegen. Um undurchsichtige Praktiken im Lobbyismus transparenter zu machen, könnten Gesetze eingeführt werden, die die Offenlegung von Lobbyaktivitäten und finanziellen Beziehungen zwischen Lobbyisten und Politikern verlangen. Darüber hinaus könnten unabhängige Überwachungs- und Durchsetzungsmechanismen geschaffen werden, um sicherzustellen, dass Lobbyismus ethisch und transparent ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Sollte Lobbyismus verboten werden?

Es ist schwierig, Lobbyismus pauschal zu verbieten, da er ein wichtiger Bestandteil einer demokratischen Gesellschaft ist. Allerdi...

Es ist schwierig, Lobbyismus pauschal zu verbieten, da er ein wichtiger Bestandteil einer demokratischen Gesellschaft ist. Allerdings sollten klare Regeln und Transparenz eingeführt werden, um mögliche Interessenkonflikte zu vermeiden und den Einfluss von Lobbyisten auf politische Entscheidungen zu begrenzen. Es ist wichtig, dass die Interessen aller Bürgerinnen und Bürger gleichermaßen berücksichtigt werden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie funktioniert Lobbyismus genau?

Lobbyismus bezieht sich auf den Prozess, bei dem Interessengruppen versuchen, politische Entscheidungsträger zu beeinflussen, um i...

Lobbyismus bezieht sich auf den Prozess, bei dem Interessengruppen versuchen, politische Entscheidungsträger zu beeinflussen, um ihre eigenen Interessen zu fördern. Dies kann durch direkte Kommunikation, wie z.B. Treffen mit Politikern, Lobbyarbeit in Parlamenten oder durch finanzielle Unterstützung von Wahlkampagnen erfolgen. Lobbyisten nutzen ihre Fachkenntnisse, Netzwerke und Ressourcen, um politische Entscheidungen zu beeinflussen und ihre Interessen zu fördern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Hamm, Tobias: Gut beraten oder gut vermittelt? Expertenkommissionen im Spannungsverhältnis von Politikberatung und Interessenvermittlung
Hamm, Tobias: Gut beraten oder gut vermittelt? Expertenkommissionen im Spannungsverhältnis von Politikberatung und Interessenvermittlung

Gut beraten oder gut vermittelt? Expertenkommissionen im Spannungsverhältnis von Politikberatung und Interessenvermittlung , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Fischer, Theresa: Zertifizierte Politikberatung
Fischer, Theresa: Zertifizierte Politikberatung

Zertifizierte Politikberatung , Die Arbeit des Nationalen und des Deutschen Ethikrates in medizinethischer und zeitgeschichtlicher Perspektive , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 59.99 € | Versand*: 0 €
Anonymous: Wissenschaftsethik in der Politikberatung
Anonymous: Wissenschaftsethik in der Politikberatung

Wissenschaftsethik in der Politikberatung , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 15.95 € | Versand*: 0 €
Zertifizierte Politikberatung - Theresa Fischer  Kartoniert (TB)
Zertifizierte Politikberatung - Theresa Fischer Kartoniert (TB)

Seit den 1980er Jahren haben sich in zahlreichen Staaten innerhalb wie außerhalb Europas beratende Ethikgremien auf nationaler Ebene gebildet. In Deutschland geschah dies erstmals 2001 aufgrund der in dieser Zeit aufkommenden Debatte über embryonale Stammzellforschung Stammzellimporte Präimplantationsdiagnostik und Forschungsklonen. Durch die Gründung des Nationalen Ethikrates im Jahr 2001 erhielt Deutschland ein nationales Gremium zur ethischen Politikberatung. Dieses Gremium wie auch sein Nachfolger der Deutsche Ethikrat übernahmen keine geringere Aufgabe als die deutschen Staatsorgane bezüglich des Hinterfragens der normativen Grenzen des menschlichen Lebens durch wissenschaftlichen Fortschritt zu beraten. Die vorliegende Studie fragt: Was für eine Art Gremium ist dieser Ethikrat der solche grundlegenden Themen untersucht? Weshalb wurde er gegründet und warum wurde der Nationale Ethikrat im Jahre 2008 durch den Deutschen Ethikrat ersetzt? Welche Struktur welche Arbeitsweise und Arbeitsergebnisse weist er auf? Wie definiert der Rat sein Selbstverständnis? Welche Rolle spielt er für die Politik - etwa die der zertifizierenden Politikberatung? Welche Bedeutung hat der Rat für die deutsche Gesellschaft und in welchem Verhältnis steht er zu den in ihm vertretenen Wissenschaften?

Preis: 59.99 € | Versand*: 0.00 €

Ist Lobbyismus eine Bedrohung?

Lobbyismus kann eine Bedrohung darstellen, wenn er dazu führt, dass bestimmte Interessengruppen überproportionalen Einfluss auf po...

Lobbyismus kann eine Bedrohung darstellen, wenn er dazu führt, dass bestimmte Interessengruppen überproportionalen Einfluss auf politische Entscheidungen haben und die Bedürfnisse und Interessen der breiten Bevölkerung vernachlässigt werden. Es besteht die Gefahr, dass Lobbyisten politische Entscheidungen zugunsten ihrer eigenen Interessen beeinflussen und demokratische Prozesse untergraben. Es ist daher wichtig, Lobbyismus transparent zu machen und Mechanismen zur Kontrolle und Regulierung einzuführen, um möglichen Missbrauch zu verhindern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist Lobbyismus und was sind Interessenverbände?

Lobbyismus bezieht sich auf den Einfluss von Interessengruppen auf politische Entscheidungsprozesse. Lobbyisten versuchen, die Int...

Lobbyismus bezieht sich auf den Einfluss von Interessengruppen auf politische Entscheidungsprozesse. Lobbyisten versuchen, die Interessen ihrer Gruppe oder Organisation gegenüber politischen Entscheidungsträgern zu vertreten und Einfluss auf politische Entscheidungen zu nehmen. Interessenverbände sind Organisationen, die die Interessen einer bestimmten Gruppe von Menschen oder Unternehmen vertreten. Sie können Lobbyarbeit betreiben, um ihre Anliegen zu fördern und politische Entscheidungen zu beeinflussen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum wird Lobbyismus nicht verboten?

Lobbyismus wird in der Regel nicht verboten, da er ein wichtiger Bestandteil des demokratischen Prozesses ist. Lobbyisten vertrete...

Lobbyismus wird in der Regel nicht verboten, da er ein wichtiger Bestandteil des demokratischen Prozesses ist. Lobbyisten vertreten die Interessen verschiedener Gruppen und Organisationen und tragen zur Meinungsbildung bei. Allerdings gibt es Regeln und Transparenzvorschriften, um mögliche Interessenkonflikte und unangemessenen Einfluss zu verhindern.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist Lobbyismus nützlich oder schädlich?

Die Frage, ob Lobbyismus nützlich oder schädlich ist, ist umstritten. Einige argumentieren, dass Lobbyismus wichtig ist, um versch...

Die Frage, ob Lobbyismus nützlich oder schädlich ist, ist umstritten. Einige argumentieren, dass Lobbyismus wichtig ist, um verschiedene Interessen in politische Entscheidungsprozesse einzubringen und eine ausgewogene Politik zu gewährleisten. Andere sehen Lobbyismus als eine Möglichkeit für mächtige Interessengruppen, ihre eigenen Interessen auf Kosten der Allgemeinheit durchzusetzen. Letztendlich hängt die Bewertung von Lobbyismus von den spezifischen Umständen und der Transparenz der Lobbyarbeit ab.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.